RENATEC stellt sich vor:

Wir sind ein Team von 8 Ingenieuren, die sich mit der Forschung auf den Gebieten Nanotechnologie, Automotive Technologie und erneuerbare Energie beschäftigen. Der Verein ist in Pritzwalk, Landkreis Prignitz, in der Wittstocker Chaussee 3c angesiedelt. Er wurde im Jahr 2012 gegründet. Sein Zweck besteht in der Förderung und Durchführung von Forschung und Entwicklung, speziell auf den Gebieten Naturwissenschaft, Technik und Technologie. Darüber hinaus erfährt auch die Ausbildung auf diesen Gebieten große Bedeutung.

Weitere Infos

Aluminium dotiertes Zinkoxid

Bei Zinkoxid handelt es sich um ein bereits seit Hunderten von Jahren bekanntes und genutztes Material. War es lange Zeit primär als weißes Pigment in Farben und aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften in der Medizin in Gebrauch,

Flächenheizungen


Flächenheizungen sind in der Technik eine weithin einsetzbare Konstruktion zum Erwärmen verschiedenartigster Komponenten. So können Speisen warm gehalten werden oder Spiegel von Feuchtigkeitsschichten befreit werden und vieles andere mehr.

Dehnmesssteifen


Besonders interessant für die Anwendung dieser Technologie ist die Medizintechnik. Der Dehnmessstreifen besteht aus einem Trägermaterial mit besonderen Eigenschaften im Bereich Dehnung und Kompatibilität mit menschlichem Gewebe.

Phasenübergänge zur Wärmespeicherung

Nach dem heutigen Stand der Technik werden in der Bautechnik PCM-Materialien zu Kühlungsprozessen im Sommer und Heizungsprozessen im Winter in kleinen Behältern (Kugeln o.ä.) eingeschlossen. Das Ziel dabei ist den Phasenübergang von fest nach flüssig zu nutzen,